Trockenbohren. Eine junge Disziplin in der Bearbeitung von Beton.

Trockenbohren beschreibt die einfache Erstellung von Kernbohrungen ohne Wasser mit vielen Vorteilen sowohl für den Kunden, als auch für den Dienstleister.
Trockenbohren. Eine junge Disziplin in der Bearbeitung von Beton. weiterlesen

Abdichtungen und Beschichtungen mit Flüssigkunststoff

Die Bedeutung des Flüssigkunststoff

Die Verarbeitung von flüssigem Kunststoff hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Bei Neubauten und Sanierungen findet unter anderem das 2-komponentige Abdichtungsharz auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) immer mehr Einsatzmöglichkeiten. Abdichtungen und Beschichtungen mit Flüssigkunststoff weiterlesen

Klebearmierung zur Optimierung der Baustatik

Wer beim Hausbau oder beim Umbau statische Zusatzbelastungen ausgleichen will, sollte auf eine wirkungsvolle Klebearmierung setzen. Eine Armierung verstärkt Bauteile, indem es sie mit einer nachträglichen Biege-Zug-Bewehrung ausstattet. Mit dieser Methode können Ungleichheiten der Druckspannung und der Zugkräfte, die auf Stahlbetonkonstruktionen wirken, ausgeglichen werden. Die Tragfähigkeit wird deutlich erhöht.

Die Materialien für Klebearmierungen

Für eine moderne Klebearmierung werden in der Regel CFK oder Stahl verwendet und mit einem hochfesten Klebstoff fixiert. Dafür wird der Untergrund speziell vorbereitet und aufgeraut. Mit einer solchen Armierung kann man den Verstärkungsgrad nahezu verdoppeln. Im Einzelfall lassen sich noch höhere Verstärkungsgrade erzielen.

Die Einsatzbereiche von Klebearmierungen

Für Armierungen gibt es eine Fülle verschiedener Einsatzbereiche. Beispielsweise kann man mit ihnen die Nutzlast von Untergründen, Decken, Fundamenten, Wänden, Kranbahnen, Brücken, Konsolen, Stützen oder Silos steigern. Ausserdem kann man das Verfahren nutzen, um veränderte Zugkraftbelastungen des statischen Systems auszugleichen. Zumdem können nach der Entfernung einer tragenden Wand anstelle von Stahl-Stützen und Trägern Lamellen eingesetzt werden. Dies ist optisch schöner und benötigt nur wenig Platz. Auch im Falle von Bewehrungen, die durch Überlastung, Korrosion, Installationsschlitze oder andere Umstände beschädigt wurden, kann diese Methode zum Einsatz kommen. Auf dieselbe Weise lassen sich auch Ausführungsfehler oder das Einschneiden von Öffnungen in Betondecken ohne aufwändige statische Umbauarbeiten korrigieren bzw. ausgleichen. Eine moderne Klebearmierung erhöht des Weiteren die Trägheitsmomente von baulichen Konstruktionen und verbessert so die Schwingungsdämpfung.

Statische Zusatzbelastungen ausgleichen

Moderne Klebearmierungen sind ein entscheidendes Hilfsmittel, wenn es darum geht, statische Zusatzbelastungen, die durch Nutzung oder bauliche Veränderungen entstehen, auszugleichen. Zudem kann man mit diesem Verfahren die Erdbebensicherheit erhöhen und der Alterung von Baustoffen entgegenwirken.

Klebearmierungen

Die Ausführung von Klebearmierungen

Meistens werden für eine Klebearmierung CFK-Lamellen aus Kohlefasern verwendet. Sie werden in eine Epoximatrix eingebettet. Vor der Verklebung wird der Betonuntergrund angeschliffen, so dass ein Höhenausgleich vorgenommen werden kann. Die Lamellen, deren Dimensionierung vom Baustatiker zu berechnen ist, werden dann mit einem speziellen Epoxidkleber fixiert.

Klebearmierungen mit CFK-Sheets

Wenn es darum geht, Unterzüge zur Aufnahme von zusätzlichen Spannungen vorzubereiten, kommen CFK-Sheets zum Einsatz. Sie werden aus widerstandsfähigen Kohlefasern hergestellt, die maschinell verwebt und gepresst werden. Der Vorteil dieser Variante einer Klebearmierung ist, dass die Sheets formbar sind und sich dem Baukörper anpassen können. Ähnlich wie die CFK-Lamellen werden auch die CFK-Sheets mit Epoxidharz verklebt. Verbessern auch Sie beim Bauen, Renovieren oder Umbauen die Statik Ihres Gebäudes mit modernen Klebearmierungen.

Klebearmierung Biberstein 2

Als ganz spezielles Produkt gilt der WRAP. Dieses Produkt ist einem gewobenen Seil ähnlich. Im Unterschied dazu besteht er aus einer Vielzahl von ganz dünnen Kohlenstoff-Fasern. Dies Produkt ist in seiner Formbarkeit beinahe überall anwendbar. Sei es um runde Bauteile wie Säulen oder zur Verstärkung von Trägern. Nach der Applikation verfestig sich das Produkt und härtet aus. Nebst Beton können sowohl Mauerwerke, wie aber auch Holz statisch verstärkt werden.

 

 

Die vielen Vorteile des Monobetons

Der Monobeton bezeichnet ein Herstellungsverfahren, das es ermöglicht, homogenen Beton nach dem Einbringen mit Hilfe von Maschinen komplett zu glätten. Nachdem der Beton trittfest ist, wird durch das Taloschieren eine sehr gleichmässige Betonfläche erstellt. Auf diese Weise ist es möglich, die Oberfläche in nur einem Tag fertigzustellen. Auf Wunsch besteht ebenfalls die Option, mithilfe des Monobetons eine verstärkte Auftritt-Fläche zu gestalten, indem sogenanntes Hartgestein verwendet wird. Dieses kommt unter anderem bei industriell genutzten Böden zum Einsatz. Auf diese Weise kann eine Verbesserung des Abriebs bei erhöhter Belastung erreicht werden.

P1020473

Der Vorteil beim Einsatz von Monobeton liegt klar auf der Hand.

Alle weiteren Bauverfahren, die im Nachhinein angewendet werden müssen, wie zum Beispiel das Einbauen eines Hartbetonbelags oder Überzugs, entfallen somit gänzlich. Ausserdem ist der Monobeton sehr witterungsbeständig. Ist ein mangelhafter Verbund aufgrund fehlender Reinigung oder auch aus physikalischer Einwirkung zu befürchten, kann es zur Ablösung des Baumaterials führen. Diese Gefahr wird mit dem Monobeton ausgeschlossen. Langfristig gesehen ist der Monobeton somit kostensparend, weil keine weiteren aufwändigen Bauverfahren notwendig sind. In diesem Zusammenhang spielt auch der Faktor Zeit eine grosse Rolle, denn die Bodenplatten können an einem einzigen Tag fertiggestellt werden und sind innert kürzester Zeit nutzbar. Wird bei einem Umbau Monobeton eingesetzt, entfällt ebenfalls das Trocknen und Aushärten der einzelnen Schichten. Dieses Baumaterial ist ideal geeignet für Garagen, Böden jeder Art, auch im industriellen Bereich, Tankstellen, Keller, Balkone und vieles mehr.

20161005_091549429_iOS

 
Die Vorteile beim Einsatz von Monobeton sind also klar definiert. Jegliche nachträglich notwendigen Arbeiten entfallen. Diese beziehen sich beispielsweise auf die Bearbeitung des Untergrundes, die Anbringung von Haftbrücken oder den Einbau von Überzügen und Belägen. Beim Neubau und Umbauten der unterschiedlichsten Art im Eigenheim oder auch im gewerblich genutzten Bereich, können also folgende Vorteile zusammengefasst werden:

  • Schnelle Belastbarkeit / kurze Bauzeit
  • Keine Deckbeläge notwendig
  • Kostenersparnis, Verbesserung der Qualität
  • hohe Festigkeit und Stabilität
  • erhöhte Witterungsbeständigkeit
  • höhere Belastbarkeit bei Druckeinwirkung
  • weniger Abrieb
  • kein Auftreten von Hohlstellen

Wir sind Spezialisten für Monobeton-Flächen jeglicher Grösse

Die Erstellung eines sauberen Monobetonbelags stellt hohe Ansprüche an den Verarbeiter. Einerseits ist die Genauigkeit der geforderten Bodenhöhe sehr wichtig, da im Anschluss nicht mit einem Vergussmörtel oder Unterlagsboden ausgeglichen werden kann. Anderseits ist die zeitliche Verarbeitung aufgrund der Witterungs- und Temperatureinflüsse des homogenen Betons sehr zentral, um Risse zu vermeiden. Bei hoher Temperatur muss der Beton vor dem zu schnellen Austrocknen mit einer Folie geschützt werden. Bei Temperaturen um die 5°C müssen zudem Massnahmen zum Schutz vor der Kälte getroffen werden. Es gibt somit wichtige Aspekte, die bei der Verarbeitung zu berücksichtigen sind. Unsere Spezialisten haben mit langjähriger Erfahrung sehr viel Know-how und das notwendige Fingerspitzengefühl, damit genau im richtigen Moment mit den richtigen Schritten der Weiterverarbeitung eingesetzt wird.

 

 

Kundenmaurer

Unsere Kundenmaurer für kleine Bau – und Reparaturaufgaben

Ein besonderes Angebot für Sie, den privaten Kunden, das sich lohnt, konkret getestet zu werden

Ihr bauliches Dienstleistungsanliegen

Als Haus- oder Liegenschaftseigentümer/privater Kunde suchen Sie einen zuverlässigen Partner für die kompetente und preisgünstige Lösung Ihrer Neubau, Umbau und Sanierungsaufgaben.

Sie möchten gut informiert, verständlich beraten und letztlich mit einer professionellen Leistung schnell und sauber bedient werden. Zugleich sind Ihnen spezielle fachliche und umsetzungstechnische Fragen fremd. Ihnen geht es um die unkomplizierte Lösung Ihres Bau – und Reparaturproblems im, am und ums Haus.

Eingeschlossen sind alle Nebenfragen, wie konkrete Abstimmungen mit allen Beteiligten sowie der Abschluss der Arbeiten ohne „Nachwehen“.

Leistungspartner für besondere Bauaufgaben

 

Die A.Soltermann AG Beton- Bearbeitungstechnik weiss nicht nur bei grossen Bauvorhaben zu brillieren. Wir stehen für eine professionelle, komplexe Leistung, beginnend in der Beratung, Planung, Vorbereitung einschliesslich Preisgestaltung bis hin zur Abwicklung und Abrechnung.

Mit einem grossen Erfahrungspotential und zuverlässigen Spezialisten bieten wir unseren Kunden vielschichtige Bauleistungen. Und das sind nicht nur Betonbearbeitungen.

Sie können auch bei kleineren «Handwerksleistungen» für Reparatur – und Unterhaltsarbeiten, für Um- oder Anbauten an baulichen Bestandsobjekten, Liegenschaften und Umgebungen genauso auf uns zählen.

Unser Kundenmaurer

Der generalisierte Spezialist für ganzheitliche und überschaubare Baudienstleistungen

Unsere Kundenmaurer sind besondere, bauliche Dienstleistungspartner für qualifizierte und individuelle Änderungen an bestehenden Objekten.

Sie verfügen über eine solide und vielschichtige Ausbildung sowie umfassende Erfahrung auf dem handwerklichen Sektor. Ein besonderer Schwerpunkt für Sie ist der vertrauensvolle Kundenkontakt.

Der Mehrwert für unsere Kunden:

Als Allrounder für kleine Bau -, Reparatur – sowie Unterhaltungsleistungen an den verschiedensten baulichen Anlagen, Liegenschaften und Umgebungen, sind unsere Kundenmaurer zuverlässige und schnell einsetzbare Fachleute. Eingeschlossen in das handwerkliche Angebot sind Umbauten, Anbauten, Sanierungen, Nebenbauten oder Umgebungsarbeiten, die Sie überwiegend als Generalisten ausführen. Maurer – und Putzarbeiten, Malerleistungen, Innenausbau, Gips- und Trockenbau, Plattenverlegungen im Innen- und Aussenbereich, sowie weitere spezielle Bau – und Sanierungsarbeiten, prägen das Profil unserer Mitarbeiter.

Unsere Kundenmaurer erkennen die fachlichen sowie örtlichen Anforderungen und können auf Ihre speziellen Bedürfnisse als Kunde eingehen. Sie sind in der Lage, ein entsprechendes, solides Angebot auf der Grundlage einer individuellen Beratung zu erstellen oder zu veranlassen und führen die konkreten Leistungen eigenständig sowie sach – und fachgerecht aus.

Dabei können Sie sich sehr gut in Ihre Wünsche und Erwartungen als Auftraggeber hineinversetzen. Unsere Kundenmaurer sind für Sie als Kunde nicht nur professionelle Leistungs – sondern auch kompetente Ansprechpartner auf Augenhöhe.

Sie kommen aus unserer Firma und können sich selbstverständlich in die Anforderung Ihres Bauvorhabens hineinsetzen. Sie beurteilen auch, ob für Arbeiten die auszuführen sind weitere Spezialisten hinzugezogen werden müssen. Die Spezialisten finden Sie im Bauunternehmen der A. Soltermann AG. Bebete ist also auch Ihr Ansprechpartner für grössere Bau – und Sanierungsaufgaben.

Das Prinzip, dem Kundenmaurer „den Schlüssel anzuvertrauen“ und eigenständig arbeiten zu lassen, ist ein weiterer positiver, gegenseitiger Vertrauensbeleg. Eine Besonderheit, die Sie als erwartungsvoller Kunde sicher zu schätzen wissen.

Wichtig in diesem sehr individuellen Auftrags – und damit Vertragsverhältnis ist ausserdem, die Qualität der Arbeit durch persönliche Kenntnis, Ansprache und Erreichbarkeit unserer Kundenmaurer gesichert zu wissen.

Der starke „unternehmerische Rückhalt“:

Kundenmaurer für die verschiedenen, überwiegend privaten Kunden und Zielgruppen bereitzustellen, ist ein besonderes Leistungsangebot unseres Unternehmens, der A. Soltermann AG Beton – und Bearbeitungstechnik, bebete.

Wir bieten Ihnen mit unseren Kundenmaurern vielseitige „Unternehmer im Unternehmen“ an, die selbständig handeln und zugleich die Stärke unseres Unternehmens „im Rücken“ haben. Das bedeutet, bebete ist stets als Generalist für den gesamten Bau – und Sanierungsprozess mit Planung, Kostenermittlung und individueller Beratung an Ihrer Seite als geschätztem Kunden.

Zudem wird damit unser erfolgreiches Kundenprinzip gewahrt:

„Leistung aus einer Hand – vom Baubeginn bis zur Abnahme“.

Wichtig ist uns als erfahrenem und qualifiziertem Bauunternehmen auch, Ihnen als Kunden einen kurzen, überschaubaren Weg in der professionellen Abwicklung Ihrer baulichen Wünsche anzubieten. Vor allem für den bauunerfahrenen Kunden ist dies eine wichtige Orientierungs – und Realisierungshilfe.

Einbau Stahlträger 1
Einbau von Stahlträgern

KUNDENMAURER – ein fachlicher und sozialer Partner für den Kunden

Unser besonderes Augenmerk in dieser Rubrik, liegt auf einer soliden Qualitätsarbeit im bewohnten Haus. Eingeschlossen sind dabei neben Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit auch eine gute und ständige Kommunikation mit unseren Kunden; Bewohner und Nutzer eingeschlossen.

Alle Beteiligten sollen den Bau – und Sanierungsprozess als ein geordnetes und zeitbegrenztes Wirken unter überschaubaren und zumutbaren Bedingungen erleben.

Verständnis und Rücksichtnahme sind dabei wesentliche Aspekte unseres Wirkens.

Lassen Sie sich kostenlos beraten und/oder fordern Sie eine entsprechende Offerte an!

Bitte nehmen Sie dazu auf kurzem Wege Kontakt zu uns auf unter: info@bebete.ch

oder auch telefonisch unter: 0627764242

 

Raupenkarette erleichtert den Transport von Bauschutt

Raupen-Karette

Bei Umbau- und Renovierungsarbeiten, aber auch bei Beton-Rückbaumassnahmen in Gebäuden fallen häufig grössere Mengen von Bauschutt an, die zum Entsorgen über grössere Entfernungen innerhalb des Baus transportiert werden müssen. Die Beförderung mit normalen Schubkarren ist zeitaufwendig und arbeitsintensiv, grössere Geräte können wegen beengten räumlichen Verhältnisse und eines statisch dafür nicht tragfähigen Untergrundes nicht eingesetzt werden.

Die Lösung: Einsatz einer Raupenkarette

2

Wir in unserer Firma, der A. Soltermann AG Beton-Bearbeitungstechnik, setzen bei solchen Gegebenheiten eine Raupenkarette ein, auch Raupendumper, Miniraupendumper oder Raupenkipper genannt. Bei einer Zuladung von 400 kg Bauschutt ist er mit einer Breite von unter 70 cm für den Transport in Gebäuden optimal geeignet. Die Statik wird nicht überbeansprucht, er passt durch jede Tür. Schwellen und Stufen kann er aus eigener Kraft überwinden, Bodenunebenheiten und auf dem Boden liegender Schutt sind für ihn kein Hindernis. Der Raupenantrieb ermöglicht Fahren um kleinste Kurven, Drehungen auf der Stelle sind ebenfalls problemlos möglich. Ein für uns wichtiger, weiterer grosser Vorteil ist der elektrische Antrieb. Weder die Arbeiter, noch die übrige Umgebung wird durch Lärm und Abgase belastet. Der Akku kann über eine übliche 220 Volt Steckdose wieder aufgeladen werden.

Loser Schutt, wie er z. B. beim Bohren oder Brechen von Beton entsteht, kann in der Kippmulde abtransportiert werden. Grössere Bruchstücke, wie sie bei Trennen und Schneiden von Beton entstehen, können auf die Ladepritsche gelegt werden. Der Wechsel zwischen Mulde und Pritsche erfordert nur wenige Handgriffe und ist innerhalb kürzester Zeit ausgeführt.

So ausgerüstet, ist es uns möglich, Ihren Auftrag kostengünstig und effizient auszuführen. Wir beraten Sie gerne, auch telefonisch, und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag. Wir bieten Ihnen ebenfalls an, dieses Gerät bei uns zu mieten.

Die Kosten dazu:
120.- / pro Tag (Preise exkl. MwSt)
100.- / pro Tag ab dem zweiten Tag (Preise exkl. MwSt)
(abgeholt in Unterkulm, Lieferung auf Vereinbarung)

Besuchen Sie dazu unsere Webseite und reservieren Sie sich den Dumper für Ihr persönliches Bauprojekt.

 

Rückbau mit Muskelkraft oder Roboter?

Wir setzten auf Roboter.

Roboter

 

Wir von der  A. Soltermann AG Beton-Bearbeitungstechnik verfügen in unserem Maschinenpark über einen Rückbau Roboter, der für den Rückbau innerhalb von Gebäuden entwickelt wurde. Das Gerät ist knapp 80 cm breit, 200 cm lang und 105 cm hoch und wiegt mit Werkzeug um die zwei Tonnen. Er fährt auf Gummiraupen, kann so auch Treppen steigen, und sein Arm hat, je nach montiertem Werkzeug, eine Reichweite von fast fünf Metern. Das Gerät wird elektrisch angetrieben und über Funk ferngesteuert.

Wegen seines geringen Gewichts ist sein Einsatz in Gebäuden aus statischen Gründen meist problemlos möglich, die Tragfähigkeit der Geschossböden wird nicht überschritten. Aufgrund seiner kompakten Bauweise kann er auch in beengten räumlichen Verhältnissen gut manövrieren; seine Raupen ermöglichen es ihm, sich auf der Stelle zu drehen. Mit einem Kran kann er entweder außen an der Fassade oder durch einen freien Liftschacht in das entsprechende Stockwerk des Gebäudes gehoben werden. Eine spezielle Transportmulde mit abklappbaren Seitenwänden vereinfacht die Be- und Entladung. Ein großer Vorteil für die Verwendung in schlecht belüftbaren Gebäuden ist auch sein emissionsfreier elektro-hydraulischer Antrieb. Für Sicherheit der Mitarbeiter sorgt, dass er bei Arbeiten in gefährlichen Bereichen aus bis zu 100 Meter Entfernung gesteuert werden kann.

Für seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wesentlich ist, dass er mit drei unterschiedlichen Werkzeugen ausgerüstet werden kann:

  • einem Spitzhammer,
  • einer Beisszange oder
  • einer Ladeschaufel.

Mit dem Spitzhammer können Böden aufgebrochen, Sockel entfernt und Wände abgerissen werden. Bei einem Öldruck von max. 150 bar kann der Spitzhammer bis zu 1800 Schläge pro Minute ausführen. Üblicherweise werden Spitzhämmer dieser Leistungsklasse auf Bagger mit dem dreifachen Gewicht montiert. Allein dies schon unterstreicht die Leistungsfähigkeit unseres Roboters.

Für das Betonbrechen verfügt das Gerät über eine Beisszange, die eine Klauenöffnung von 43 cm hat und Betonteile bis zu 40 cm Dicke zerkleinern kann. Sie verfügt über eine Brechkraft von 440 kN und ist damit im Betonbrechen allen anderen Geräten, die sonst innerhalb von Gebäuden eingesetzt werden, deutlich überlegen. Stahlarmierungen bis 30 mm Durchmesser kann die Beisszange selbst durchtrennen, Armierungen mit größerem Durchmesser müssen mit einem Trennschneider durchtrennt werden. Neben Wänden und Decken können auch Unterzüge, Säulen und Brücken gebissen werden. Gegenüber dem Spitzhammer arbeitet die Beisszange wesentlich leiser und verursacht nur minimale Erschütterungen.

Kleiner Kerl hart im nehmen

Aber auch zum Verladen von Schutt oder zum Ausheben von neuen Fundamenten und Graben von neuen Leitungskanälen kann der Robotor eingesetzt werden. Dazu wird er mit einer Ladeschaufel, die 85 Liter fasst, ausgerüstet. Mit seinem Arm kann er eine Grabtiefe von 2,5 m erreichen.

Mit diesem Rückbau Roboter ist unsere Firma für vielfältigste Aufgaben gut ausgerüstet. Wir können so Ihren Auftrag in kurzer Zeit kostengünstig durchführen.

Sie möchten wissen, wie der Roboter mit der Beisszange Beton in der Praxis zerstückelt?
Hier geht es zum Film.

Mieten Sie den Roboter. Wir haben interessante Konditionen. Anrufen und profitieren.

Vermeiden von Bohren in Leitungen

Auf gut Glück in Wände bohren, kann viel Pech bringen! Gerade in den Wänden von älteren Gebäuden können an gänzlich unerwarteten Stellen Stromleitungen liegen, Wasserrohre oder Gasrohre entlanglaufen und Telefonkabel oder andere Schwachstromkabel verlegt sein. Vermeiden von Bohren in Leitungen weiterlesen

Backstein und Beton trocken schneiden – Umbauarbeiten sind ganz einfach

Bei Häusern und Wohnungen kommt es immer wieder mal vor, dass man Umbauarbeiten selbst in Angriff nehmen möchte. Zum Beispiel möchte man einen Durchgang durchbrechen lassen, um zwei Räume miteinander zu verbinden. Oder man braucht ein Loch durch die Decke, weil zusätzliche technische Einbauten ein solches erfordern. Backstein und Beton trocken schneiden – Umbauarbeiten sind ganz einfach weiterlesen

Balkon entfernen: Geld sparen bei der Fassadensanierung

Balkone stellen in aller Regel einen Mehrwert für eine Wohnung oder ein Eigenheim dar. Sie bieten unter freiem Himmel einen von der Aussenwelt abgeschirmten Bereich an, in dem Sie ganz für sich sein können. Balkon entfernen: Geld sparen bei der Fassadensanierung weiterlesen